KSV Berghausen – KG Kurpfälzer-Löwen 28:36

Auch im ersten Heimkampf musste die erste Mannschaft eine Niederlage einstecken. Doch mit 28:36 fiel diese knapper aus also noch vor eine Woche in Ispringen. Wobei der Kampf gegen Ispringen nachträglich noch mit 28:28 gewertet wurde, da Ispringen Ringer ohne Freigabe eingesetzt hatte.

Trotz der Niederlage sahen die zahlreichen Zuschauer im Heimkampf schöne Kämpfe und mit dem frenetisch gefeierten Sieg von Leon Schmidt, seinem ersten überhaupt, gab es ein versöhnliches Ende und einen spannenden Abschlusskampf. Sowohl Leon König (66fr/gr) als auch Eugen Skalski (96gr/130gr) konnten zuvor ihre beiden Begegnungen jeweils frühzeitig für sich entscheiden. Die restlichen Punkte holten Marcel Schulze und Felix Niederle im 61fr/gr, wo die Kurpfälzer-Löwen keinen Gegner stellen konnten.

Auch die Jugend konnte keinen Sieg erringen und musste sich gegen starke Bruchsaler mit 12:21 geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.