Ereignisreicher Turniertag im schönen Schwarzwald

Mit insgesamt 7 Ringer und Ringerinnen machte man sich am 21.05. morgens bereits um 6.30 Uhr auf den Weg ins fast 200 km entfernte Kandern bei Lörrach.
Man ahnte schon, dass hier einige starke Widersacher auf unsere Jugend warten werden. Und genauso war es auch:

Nicht nur zahlreiche südbadische, sondern auch württembergische und mehrere Vereine aus Nordbaden waren vertreten. Insgesamt kam man auf knapp 200 Teilnehmern und etwa 385 Kämpfe! Durch eine sehr gute Organisation des Ausrichters war dies jedoch keine Problem – der Ablauf des Turniers war absolut top!

Unsere jungen Kämpfer hatten es mit etlichen erfahrenen Gegnern zu tun, schlugen sich aber sehr wacker. In der Gesamtwertung der Vereine erreichten wir einen respektablen 15. Platz.

Hier die einzelnen Platzierungen:
E-Jugend: Luis Ottaiano 2. Platz
D-Jugend: Sofia Klein 7. Platz, Marianne Schmid 5. Platz
C-Jugend: Malte König 3. Platz, Jonah Enderle 5. Platz, Christoph Thomaschny 9. Platz
A/B-Jugend: Malte Brücher 5. Platz

Glückwunsch an die Teilnehmer und einen großen Dank an die Betreuer und die begleitenden Eltern, welche die knapp 400 km auf sich nahmen und wahrscheinlich genauso erschöpft waren, wie ihre kleinen Kämpfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.