Jahreshauptversammlung des KSV und seines Fördervereins

Am Freitagabend trafen sich zahlreiche Mitglieder zur alljährlich Jahreshauptversammlung. Die jeweiligen Vorstände ließen das Jahr 2021 Revue passieren, das, wie bei vielen Vereinen, geprägt war durch die Pandemie. Der erneute Ausfall des Sport- und Ochsenbrustfest sowie eine deutlich verkürzte Verbandsrunde waren nur einige Beispiele für die erforderlich gewordenen Einschränkungen. Der Verein wirtschaftete trotz der widrigen Umstände gut und neben den Vorständen wurden auch die Kassiere entlastet.

Nachdem zur letzten JHV kein/e Jugendleiter/in gefunden werden konnte, übernahm im Herbst Daniela König den Posten kommissarisch und wurde nun von der Versammlung offiziell in ihrem Amt bestätigt.

Für das Jahr 2022 blickt man positiv in die Zukunft. Wenn das Virus keinen erneuten Strich durch die Rechnung macht stehen
– das Sportfest von 25. bis 27.06.22
– das Ochsenbrustfest am 3. Oktober
– und die Verbandsrunde ab September
fest auf dem Plan.

Des Weiteren stehen noch einige erforderlich Renovierungsmaßnahmen an, der dickste Brocken sicherlich die Hallendachsanierung. Wir werden gesondert berichten.
Der KSV bedankt sich bei allen Mitgliedern und den treuen Spendern und Sponsoren!

Bis demnächst beim KSV.

Ein Gedanke zu „Jahreshauptversammlung des KSV und seines Fördervereins

  • 01.03.2022 um 12:52
    Permalink

    Hier nochmals vielen herzlichen Dank an die gesamte Verwaltung und an alle, die mithelfen und die mitgeholfen haben, diese schwierige Zeit zu bewältigen . Unser leider verstorbener Ehrenvorstand Günter würde sagen: “ Macht weiter so !“

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.